REIKI

 Der Gründer des Reiki, Mikao Usui (1865-1926), nannte sein System
"Shin Shin Kaizen Usui Reiki Ryoho", was soviel bedeutet wie:
"Usui Reiki Heilmethode zur Genesung des Körpers und des Geistes/Seele".

Aus seiner Vision hat er Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Reiki soll in der Welt Verbreitung finden und den Menschen helfen. Dafür sind wir dankbar.

Die Reiki-Energie ist Seelenbalsam. 

Die Reiki-Methode ist liebevolle Zuwendung und vertrauenvolles Geschehenlassen.

REIKI

Reiki wird als die Energie bezeichnet, die Grundlage allen Lebens ist.
Rei = "göttliche/universelle/beseelte" und Ki = "Lebensenergie". 

Reiki ist bestrebt Körper und Geist/Seele in Einklang zu bringen um wieder in den ursprünglichen, natürlichen, heilen Seinszustand zu kommen. 

Reiki kann sich selbst und anderen gegeben werden und wirkt durch einfaches Handauflegen bei Mensch, Tier und Pflanze, durch jedes Material wie z. B. Kleidung, Gipsverbände oder Bandagen.  

Reiki ist an keine Glaubensrichtung gebunden und ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker. (Genesung kann nicht versprochen werden.)

 

Über Reiki wurde und wird viel geschrieben. Doch vieles davon ist abgeschrieben oder wird ohne zu hinterfragen nicht richtig weitergegeben. Außer im unveränderten japanischen Jikiden Reiki ist sehr vieles selbstgemixt, verändert und hinzugefügt. Dabei ist Reiki in seiner Einfachheit doch so effektiv. 
Mein Wunsch ist daher aufzuklären und die Einfachheit des Reiki vorzustellen. 
Mit Reiki können wir nichts falsch machen. Wir wenden uns liebevoll zu und lassen geschehen.
 

Wie wirkt Reiki?

Reiki entspannt, harmonisiert und gleicht unser seelisches Wohlbefinden aus, was sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankung bemerkbar macht, fördert die eigene Entwicklung, aktiviert die Selbstheilungskräfte, entgiftet und reinigt unseren Körper, wirkt fördernd auf alle Heilungsprozesse und unterstützt wirkungsvoll jede Form von Therapien und medizinischen Behandlungen und kann von jedermann leicht selbst erlernt (wieder entdeckt) und angewandt werden. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. 

Behandlung

Neben Menschen können auch Tiere und Pflanzen behandelt werden.
Eine  Reiki-Behandlung kann 30-90 Minuten dauern. Es gibt dafür keine festen Regeln. Behandelt wird je nach intuitivem Gespür. Selbst fünf Minuten sind besser als keine Behandlung.

Kurs

Reiki wird in drei Grade unterteilt und gelehrt (siehe auch KURSE).

Die Seminare müssen jedoch nicht alle besucht werden, um Reiki anwenden zu können. Manche wirken ihr Leben lang mit Reiki 1. Bereits ab dem ersten Kurs steht Reiki uneingeschränkt zur Verfügung. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 

JIKIDEN REIKI - das Original aus Japan!

Jikiden bedeutet soviel wie "direkt vom Lehrer an den Schüler übermittelt / unverändert übermittelt". Beim Jikiden Reiki handelt es sich um die ursprüngliche Reiki-Lehre, so wie sie Dr. Hayashi Sensei gelehrt hat. Er war Marine-Arzt sowie Schüler und dann einer der wenigen Lehrer des Gründers Mikao Usui. Mit dessen Erlaubnis eröffnete er eine eigene Reiki-Klinik.


Chiyoko Yamaguchi erlernte Reiki bei Dr. Hayashi und heute gibt ihr Sohn Tadao Sensei das ursprüngliche Jikiden Reiki in Seminaren weiter. Um dies Reiki vom westlich geprägten zu unterscheiden, nannten sie es "jikiden Reiki".
Ich wiederum erlernte Jikiden Reiki bei Tadao Yamaguchi von 2004-2006 und bin Jikiden Reiki -Lehrer und -Praktizierender.


Meine Jikiden Reiki Linie
Eine sogenannte Reiki Linie besteht nur durch die lückenlose Möglichkeit der Rückverfolgung auf den Gründer Mikao Usui und die schriftliche Lehrerlaubnis / Befähigung als Lehrer in dieser zu lehren !

Mikao Usui - Chujiro Hayashi - Chiyoko Yamaguchi - Tadao Yamaguchi 

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/